2015

Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

Durchführung eines Kompaktseminares zum Thema Soziale Gruppenarbeit mit StudentInnen im 3. Semester der DHBW Stuttgart im Februar 2016.


Preworkshops von Joachim Armbrust - Deutscher Kitaleitungskongress (DKLK)

Joachim Armbrust - Deutscher Kitaleitungskongress DKLK 16
© Wolters Kluwer

Momentaufnahmen vom DKLK 2014 und 2015

Dankbar schaue ich auf die 7 Deutschen Kitaleitungskongresse zurück, an denen ich als Referent von 3-stündigen Preworkshops teilgenommen habe.

Im Jahr 2014 war mein Thema: „Konfliktmanagement in der Kita - Verständigungsprozesse im Team“ und die Kongresse fanden in Dortmund, Hannover und Augsburg statt.

Im Jahr 2015 war mein Thema: „Die Kitaleitung als Katalysator - Unterstützung von Reflexions- und Veränderungsprozessen als Motor für gemeinsame (Weiter-) Entwicklung im Kita-Alltag“ und die Kongresse fanden in Dortmund, Augsburg, Berlin, Ludwigshafen statt.

Joachim Armbrust - Deutscher Kitaleitungskongress DKLK 1
© Wolters Kluwer

Veranstalter war der Wolters Kluwer Verlag. Schirmherrin war die Bundesfamilienministerin.

In der Tochtergesellschaft Carl Link Verlag erschien unser Fachbuch „Konfliktmanagement in der Kita“, das wir, Joachim Armbrust, Wolfgang Schmalzried und Siegbert Kiessler-Wisbar, zusammen geschrieben haben.

Die Workshops waren mit Teilnehmerzahlen von 40 bis 150 Menschen allesamt gut besucht.

Es gab viele Gelegenheiten in Austausch zu kommen, nette Menschen und interessante, andere Referenten/innen kennen zu lernen und es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, hoch kompakte Verdichtungsprozesse aus dem Alltag aufzugreifen und mit den Teilnehmern/innen gemeinsam umzugestalten und in einen Raum mit Perspektive zu führen.

Im Jahr 2015 war als Hauptvortragsredner auch der bekannte Erziehungsberater Dr. Jan-Uwe Rogge mit dabei. Wir kamen immer wieder ins Gespräch und so kam es, dass ich ihn um das Vorwort für das Buch "Besser leiten mit Vertrauen" gebeten habe, was er mir dann auch gerne zusagte.

Bilder © Wolters Kluwer


Was braucht ein Krippenkind - Zappelino

Artikel - Was braucht ein Krippenkind - Joachim Armbrust - Zappelino

(zum Lesen anklicken)

Was braucht ein Krippenkind?
In den letzten Jahren war nur noch vom Anspruch auf einen Kita-Platz die Rede. Dabei ist ins Abseits geraten: nämlich Kind-orientiert zuschauen, was unsere Kinder dabei brauchen

Zappelino Okt/Nov. 2015


Interview im Kölner Stadtanzeiger

Interview Kölner Stadtanzeiger Joachim Armbrust Beziehungsfragen

(zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken)

"Dein Sohn nervt!"
Die Freundin hat ein Kind, das Sie nicht mögen.
Joachim Armbrust gibt Hilfshinweise, um einen Umgang damit zu finden.

Kölner Stadtanzeiger in der Magazinbeilage vom Montag, den 13. Juli 2015  Nr.159


Seminarangebote Akademie Frühe Bildung

3 Seminarangebote von Joachim Armbrust in der Rubrik Persönlichkeitsbildung im Fortbildungskatalog 2015

  • "Ich koch dich, ich fress‘ dich und dann schieß ich dich tot" - Warum Jungen anders sind (Seite 34)
  • Konfliktfelder in der Kita - Ringen um positives Gemeinschaftserleben (Seite 35)
  • Kinderängste bewältigen (Seite 36)

Akademie Frühe Bildung - Fortbildungsinstitut für frühpädagogische Fachkräfte, Partner für individuelle Fortbildungskonzepte und qualitativ hochwertige Veranstaltungen, Umfangreiches Themenangebot für Teamfortbildungen und Inhouse-Schulungen